Angepinnt Information: Analyse der Embryonenqualität ("Embryo-Grading")

  • Information: Analyse der Embryonenqualität ("Embryo-Grading")

    Welche Embryonenqualitäten gibt es?

    Wie werden diese eingeordnet?

    Welche Kriterien sind wichtig?


    Die Analyse der Embryonenqualität (auch Embryo-Grading genannt) wird anhand bestimmter Kriterien bestimmt.
    Embryonen, die sich gut entwickelt haben und eine guten Status aufweisen, werden transferiert oder kryokonserviert.

    Bewertung nach morphologischen Kriterien

    • Anzahl der Zellen
    • Fragmentationsgrad
    • Präsenz der Vakuolen
    • ...


    Die 4 Kategorien der Embryonenqualität

    1. Kategorie A: Embryo mit bester Qualität und der maximalen Implantationsfähigkeit
    2. Kategorie B: Embryo mit guter Qualität und erhöhter Chance auf Implantationsfähigkeit
    3. Kategorie C: Durchschnittlicher Embryo; Niedrige Implantationsfähigkeit
    4. Kategorie D: Schlechte Embryoqualität; Sehr geringe Implantationsfähigkeit



    Beispiel: Embryonenqualität
    Eizellen.png
    Wenn aus Liebe ein Leben entsteht,
    bekommt das Glück einen Namen.

    <3