Privater Spender?

    • Privater Spender?

      Hallo ihr Lieben,

      würdet ihr einer privaten Samenspende ohne ärztliche Hilfe zustimmen?

      Es gibt jetzt eine neue "Art" der Spende, sogenannte "YES-Spender". Man kann sich vorab treffen, sie sind also nicht anonym und legen ihre Untersuchungen auch offen, sprich:
      Spermiogramm, HIV-Test, Personalien, usw. . Auf Facebook gibt es ein paar Gruppen dazu und viele Frauen und Paare haben sich bereits dafür entschieden.

      Wie seht ihr das?

      Alles Liebe,
      Flöckchen
      Wenn aus Liebe ein Leben entsteht,
      bekommt das Glück einen Namen.

      <3